Direkt zum Inhalt
Aktuelles

Plattdeutscher Kurzfilmwettbewerb

Autor
Info
Veröffentlichungsdatum
30.03.2022

Es hat nicht sollen sein in diesem Jahr…
Also verschieben wir die vierte Ausgabe der PLATTSPOTS auf 2023 . Das verlängert natürlich auch die Einreichfrist um ein ganzes Jahr… Ihr habt also noch locker die Chance, Euch mit einem flotten 3 Minüter für unseren Plattdeutschen Wettbewerb zu beteiligen.

Gesucht sind kurze Filme, die den Geist der plattdeutschen Sprache transportieren und zeigen, dass sie keineswegs platt ist, sondern “Plie” hat.

Hier noch einmal die Wettbewerbsbedingungen:
• Die Filme dürfen nicht länger als 3 Minuten sein.
• Die Einreichung erfolgt Online mit einer Sichtungsversion als mp4. (Upload oder per Link)
• Die Einreichfrist endet am 15. September 2023.
Eine Jury entscheidet über die Auswahl der Filme, die im Rahmen der Flensburger Kurzfilmtage 2023 im Kino präsentiert werden. Drei Jurypreise und ein Publikumspreis werden vergeben. Das Preisgeld (gestiftet vom Förderverein des Plattdüütsch-Zentrums und der VR Bank Nord) beträgt insgesamt 1.250 Euro.

*Plie = plattdeutsch: Verstand, geistige Beweglichkeit, Erfahrung, Witz
Zur Einreichung